DSDS: Menowins fulminantes Comeback

Highlight

DSDS: Menowins fulminantes Comeback

Es war das Highlight des Abends: Menowin hatte bei der gestrigen DSDS-Liveshow sein langersehntes Bühnen-Comeback. Der Sänger hat es noch immer drauf, wie er gestern bewiesen hat. Die Menge tobte und seine Performance stellte die Finalisten in den Schatten. Dieter Bohlen umarmte seinen Schützling auf der Bühne, alte Streitereien scheinen damit wohl vergessen. Bei der diesjährigen DSDS-Tour wird Menowin mit von der Partie sein.

Die Top 12
Von den 5 Wackelkandidaten haben es Elif Batman aus Melle und Yasemin Kocak aus Norderstedt in die Finalistenrunde geschafft. Über die Woche konnten sie die meisten Zuschauer-Votings sammeln.

Ausgeschieden
Weniger glorreich verlief der Abend für Sophia Akkara und Melody Haase. Sophia konnte weder die Jury noch das Publikum überzeugen. Obwohl alle Juroren schwer angetan von Melodys Performance waren (Kay One: „Es war hammergeil!“) haben die Zuschauer die Teilnehmerin rausgewählt. Sie hatte schon im Vorfeld für Debatten gesorgt, was nun vom Publikum mit einem Rauswurf quittiert wurde.

Diashow DSDS: Der Einzug ins Loft

DSDS: Der Einzug ins Loft

DSDS: Der Einzug ins Loft

DSDS: Der Einzug ins Loft

DSDS: Der Einzug ins Loft

DSDS: Der Einzug ins Loft

DSDS: Der Einzug ins Loft

DSDS: Der Einzug ins Loft

DSDS: Der Einzug ins Loft

1 / 8

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.