,Große Chance‘: Die ersten Halbfinalisten

Neue Show

,Große Chance‘: Die ersten Halbfinalisten

Die erste Show ist geschlagen. Und die ersten vier Acts haben ihre Tickets für das Halbfinale gelöst: Gestern vergaben Juroren (Sido, Karina Sarkissova, Bernhard Paul, Zabine Kapfinger) und Publikum bei Die große Chance die ersten Startplätze für die Liveshows. Fortsetzung nächste Woche.

Video zum Thema Das Casting in Wien

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Junge Whitney.
Die in Nigeria geborene Sängerin Awoba Bagshaw Macheiner (39) sang sich mit I Have Nothing von Whitney Houston ins Halbfinale. „Whitney war immer meine Passion und mein Vorbild, es war einfach überwältigend“, so Awoba, die seit 15 Jahren singt und in Wien lebt.

Dance-School-Combo.
Die zwölfköpfige Truppe der Floor Roc Kidz Dance School aus Dornbirn in Vorarlberg überzeugte die Jury mit einer tempogeladenen, bunten Performance. Auch für die Liveshow hat man sich schon Gedanken gemacht: „Es ist klar, dass im Halbfinale jetzt etwas ganz anderes kommt!“

Luftakrobat.
Der deutsche Akrobat Chris Kiliano (24) begeisterte mit seiner Show in luftigen Höhen. Seit sechs Jahren trainiert Chris täglich mit seinen Bändern. Er verspricht: „In der nächsten Runde werde ich mich auf jeden Fall noch steigern.“

Gitarrenmann.
Das Publikum schickte den Vorarlberger Marcel Huber (26) in die nächste Runde. Er überzeugte mit dem selbst geschriebenen Lied But I: „Im Halbfinale werde ich wieder einen eigenen Song präsentieren.“

Autor: (hoa)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.