Sonderthema:
Museumsquartier wird Design-Markt

11. Juni

Museumsquartier wird Design-Markt

In den Zeiten der Einheits- und Billig-Mode besinnen sich immer mehr Leute zurück auf einzigartige und handgefertigte Stücke. Heimische und internationale kleine Labels, die auf Fairtrade, Bio und Selbstgemacht achten, sind am Boomen und erfreuen sich großer Beliebtheit. Am 11. Juni dürfen wieder 150 verschiedene Designer ihre Sachen im Museumsquartier ausstellen und zum Kauf anbieten. Denn das beliebte WAMP ist wieder zurück.

Breite Produktpalette
Von Schmuck über Fashion bis hin zu Naturkosmetik und Wohn-Accessoires ist alles mit dabei. Designerin Birdly kommt mit ihren kreativen Schmuck-Designs aus Graffiti-Farbschichten, die Seiferei Weiß aus dem Süden Österreichs präsentiert handgemachte Naturseife auf pflanzlicher Basis und Raphael Ertl zeigt mit seinem Laben Lignemi, wie vielseitig Holz eigentlich sein kann, vor allem, wenn man es mit nachhaltigen Materialen kombiniert.

Auch das Wiener Label Kitsch Bitsch, das mit seinen in Schwarz und Weiß gehaltenen Textilien und mehrdeutigen Sprüchen schon längst Kult geworden ist, stellt wieder am WAMP (= "Where Art Meets People") aus.

Gute Gründe für Besuch
Für die Leute gibt es gleich mehrere gute Gründe, dem Designmarkt unbedingt einen Besuch abzustattet. Nicht nur die breite Produktpalette, sondern vor allem der freie Eintritt, die zentrale Location und dass auch Hunde willkommen sind locken die Menschen an diesem Tag zum Museumsquartier.

Termine:

  •   11. Juni 2016 von 11:00 bis 20:00 Uhr
  •   03. September 2016 (Radl-Special) von 11:00 bis 19:00 Uhr
  •   08. Oktober 2016von 11:00 bis 18:00 Uhr

Alle Infos und Designer finden sie unter www.wamp.at.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.