1. Wiener Eisball führt auf glattes Parkett

Walzer auf Kufen

1. Wiener Eisball führt auf glattes Parkett

Walzer auf Kufen: Tanzbegeisterte haben die Möglichkeit, sich am 14. November auf ein - im wahrsten Sinne des Wortes - wirklich glattes Parkett zu wagen. Denn dann findet im Wiener Eislaufverein der erste Eisball statt. Getanzt wird dort nicht auf einer verhältnismäßig rutschfesten Tanzfläche, sondern auf dem Eis. Entsprechend auch der Dresscode: warme, elegante Abendgarderobe und Eislaufschuhe.

Eislaufplatz wird zu Ballsaal
"Die Idee ist schon seit sechs, sieben Jahren in meinem Kopf", erzählte die ehemalige Eiskunstlaufeuropameisterin und Mitorganisatorin Claudia Kristofics-Binder im APA-Gespräch. Nun wird daraus Realität - wobei die Umsetzung des Freiluftspektakels durchaus aufwendig ist. Das Areal soll nämlich mittels Lichteffekten, Kerzenleuchtern und Tüchern in einen Ballsaal verwandelt werden.

Wollen die Gäste tanzen, so müssen sie dies auf dem Eis tun. "Wir werden uns darum kümmern, dass unser Ballpublikum immer in Bewegung bleibt", kündigte Kristofics-Binder an. So wird es u.a. eine allgemeine Polonaise, Publikumsquadrille und eine Eisdisco geben.

Eröffnung
Nur für die Eröffnung wird ein Parkett ausgelegt - diese wird nämlich nicht nur von den Kuvenakrobaten des Eislaufvereins bestritten, sondern auch von einer Walzerformation unter der Leitung von Thomas Schäfer-Elmayer. Angekündigt sind außerdem Showeinlagen sowie eine Gesangseinlage der Musicalsängerin Maya Hakvoort. Den Ehrenschutz hat u.a. Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) inne.

Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Einzeltickets gibt es um 35 Euro, Partnerkarten kosten 55 Euro und sind beim Eislaufverein und bei der Erste Bank erhältlich. Damit die Besucher das Spektakel auch adäquat genießen können, bietet der Eislaufverein im Vorfeld jeweils Mittwoch und Samstag gratis einstündige Eistanzkurse für Kartenbesitzer an. Sollte das Wetter am Ballabend nicht mitspielen, gibt es übrigens auch schon einen Ersatztermin: Dann findet der Tanzabend eine Woche später, am 21. November, statt.

Mehr Infos: www.wev.or.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen