Sonderthema:
Ein Ferrari auf dem Gabentisch?– kein Problem Ein Ferrari auf dem Gabentisch?– kein Problem

Mieten statt kaufen

 

© AP

Ein Ferrari auf dem Gabentisch?– kein Problem

Vor Weihnachten läuft die Suche nach passenden Geschenken für die Liebsten auf Hochtouren. Die momentane Unsicherheit auf Grund der weltweiten Finanzkrise sorgt jedoch dafür, dass viele ihr Geld zusammenhalten und auf kostenaufwndige Ausgaben, wenn möglich, verzichten. Trotzdem bleibt der Wunsch nach ein wenig Luxus und einem außergewöhnlichen Geschenk. Und das können sie mieten statt kaufen...

Schenken Sie ihrem Liebsten doch einen Ferrari
Welcher Mann träumt nicht davon, wenn auch nur für kurze Zeit einen Ferrari, Lamborghini oder Maserati sein Eigen nennen zu können und sich hinter dem Steuer einmal zu fühlen wie James Bond oder Batmans Alter Ego Bruce Wayne? Der Kaufpreis der heißen Schlitten ist für die meisten unerschwinglich, die Miete des gewünschten Fahrzeugs ermöglicht jedoch, sich diesen Traum zu erfüllen. Ab 99 Euro pro Stunde kann zum Beispiel ein Ferrari Spider gemietet und der typische Sound genossen werden.

Sekt und Star-Feeling mieten
Eine Kneipen-, Shopping- oder Städtetour der besonderen Art verspricht die Miete einer Stretchlimousine. Ab 90 Euro bringt ein ausgebildeter Chauffeur seine Insassen von Geschäft zu Geschäft, von Club zu Club oder in die Oper – Sekt und Star-Feeling inklusive.

Mehr Action gefällig?
In luftigen Höhen bieten sich beispielsweise ein Fallschirm-Tandemsprung, Hubschrauber-Rundflug oder eine Ballonfahrt an. Über 100.000 Gutscheinangebote in verschiedensten Kategorien finden sich auf www.erento.com.

Foto:(c) AP/Getty

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen