Entdecke die Milka-Weihnachtswelt

Weihnachtstruck

Entdecke die Milka-Weihnachtswelt

„Alle Jahre wieder...“ entdecken Groß und Klein die zauberhafteste Zeit des Jahres auf ein Neues. Der Duft von süßen Köstlichkeiten, der Nikolo, weihnachtliches Basteln, das gemeinsame Singen von stimmungsvollen Weihnachtsliedern und natürlich zart schmelzende Schokolade – das alles gehört zur Weihnachtszeit. In der Milka Weihnachtswelt gibt es dieses Jahr all das und noch viel mehr zu entdecken. Insbesondere der Milka Weihnachtstruck wird am 3. und 4. Dezember neben dem Wiener Burgtheater wieder Kinderaugen zum Glänzen bringen. Direkt gegenüber vom „Adventzauber beim Wiener Rathaus“ können große und kleine Schokoladen-Fans an beiden Tagen zwischen 11:00 und 18:00 Uhr die Weihnachtszeit von ihrer Schokoladenseite erleben.

milka-weihnachtswelt.jpg

Kinder basteln für Kinder mit Kati Bellowitsch
Zwei Tage lang gibt es die Milka Weihnachtswelt für die ganze Familie mitten in der Wiener Innenstadt zu entdecken: Der Nikolo sorgt hier natürlich auch heuer für vorweihnachtliche Stimmung, heiße Milka Schokolade für wohlige Wärme und das Milka-Weihnachtsprogramm für aufregende Abwechslung.
Für ein besonderes Highlight wird dieses Jahr erstmals die Bastelstation beim Milka Weihnachtstruck sorgen. Kati Bellowitsch bittet hier zum Christbaumschmuck Basteln, bei dem Groß und Klein gleichzeitig kreativ sein und Gutes tun können. Alle Besucher des Milka Trucks sind eingeladen, nicht nur für den eigenen Christbaum Schmuck zu basteln, sondern gemeinsam mit Kati Bellowitsch Christbäume für einen guten Zweck zu schmücken. Tatkräftig unterstützen wird Dompfarrer Toni Faber, denn die gemeinsam dekorierten Bäume werden anschließend der von ihm geförderten Organisation Immo-Humana zur Verfügung gestellt. Diese hilft allein stehenden Müttern in Wohnungsnot, rasch und unbürokratisch eine Unterkunft zu finden. Somit können Kinder mit ihrer Kreativität anderen Kindern ein noch schöneres Weihnachtsfest bescheren.
Darüber hinaus können sich die Kleinsten bei der Kinderschminkstation phantasievoll schminken lassen. Bei der Spielestation vergeht die Zeit wie im Flug. Und die Fotostation lädt ein, sich inmitten einer alpinen Milka Weihnachtswelt fotografieren zu lassen.

Weihnachtliches Programm mit Juci und Robert Steiner & Rolf Rüdiger
Weitere Höhepunkte beim Milka Weihnachtstruck sind an beiden Nachmittagen ein weihnachtliches, musikalisches Bühnenprogramm für die ganze Familie, moderiert von Nina Saurugg.
Am Freitag, dem 3. Dezember, heißt es ab 16:00 Uhr Bühne frei für Juci und den Rabauki-Kinderchor. Die Sängerin und Komponistin zahlreicher Kindermusicals bringt mit dem Rabauki-Chor die Milka Weihnachtswelt mit den bekanntesten Weihnachtsliedern und den beliebtesten Liedern aus ihren Kindermusicals zum Klingen. Mitsingen ist natürlich ausdrücklich erwünscht.
Am Samstag, dem 4. Dezember, sorgt dann Robert Steiner mit seiner beliebten Stoff-Ratte Rolf Rüdiger ebenfalls ab 16.00 Uhr für abwechslungsreiche Unterhaltung beim Milka Weihnachtstruck. Mit „WOW – Die Weihnachtsshow“ sind auf der Bühne eine Stunde lang weihnachtlicher Spaß und Action garantiert. Alle Kinder sind beim Sesseltanz zu den beliebtesten Weihnachtsliedern und dem WOW-Quiz zum Mitmachen eingeladen. Zu gewinnen gibt es dabei viele Milka Überraschungen.

Milka Weihnachtstruck
3. und 4. Dezember 2010, 11:00 – 18:00 Uhr neben dem Wiener Burgtheater
3. Dezember, 16:00 Uhr: Offizielle Begrüßung mit Kati Bellowitsch, Toni Faber und Juci. Anschließend Juci & Rabauki-Kinderchor live
4. Dezember, 16:00 Uhr: WOW – Die Weihnachtsshow mit Robert Steiner & Rolf Rüdiger live

Mehr Infos: www.milka.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen