Freida Pinto wird nächstes L'Oreal-Face

Große Ehre

Freida Pinto wird nächstes L'Oreal-Face

Der Kosmetikkonzern Revlon ist nicht der einzige, der mit Jessica Biel diese Woche einen A-Promi für sich gewinnen konnte.

L'Oreal und die Promis
Jane Fonda, Pierce Brosnan, Penélope Cruz, Gong Li, Beyoncé Knowles, Patrick Dempsey, Kerry Washington oder Aishwarya Rai - alles Namen großer Schauspieler oder namhafter Künstler, die schon Werbedeals mit L'Oreal in die Tasche stecken konnten.

Slumdog-Star kommt groß raus
Nun kommt ein weiterer Promi zu diese Liste hinzu. Freida Pinto, seit dem phänomenalen Filmerfolg von Danny Boyles "Slumdog Millionaire" ein Star am Kino-Himmel und in der Fashion-Szene, wird das neue Gesicht von L'Oreal Paris.

Stolze Freida
"Ich bin tief bewegt von jetzt an ein Teil der großartigen L'Oréal Paris Familie und all der beeindruckenden Persönlichkeiten der Marke zu sein", meint Freida.

Drei starke Frauen
Gleichzeitig mit ihr werden auch Lost Star Evangeline Lilly und Schauspielerin Elisabeth Banks für den Beauty-Riesen vor die Linse treten und den berühmten Satz in die Kamera hauchen: "Weil sie es sich wert sind!"

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen