So schützen Sie sich vor Fußpilz

Vorsicht im Bad!

So schützen Sie sich vor Fußpilz

Jetzt ist Badezeit! Doch im Schwimmbad lauern jede Menge Keime und Bakterien. Wir sagen Ihnen, wie Sie sich vor Fußpilz schützen und was dagegen hilft.

Füße trocken halten
Pilze lieben es feucht und warm, darum ist die Ansteckungsgefahr in Bädern besonders groß. Der beste Schutz vor Fußpilz ist: Füße trocken halten! Nach dem Baden sollten die Füße immer gut abgetrocknet werden - auch zwischen den Zehen.

Handtuch nicht teilen
Wichtig ist es auch, die sein Handtuch nicht mit anderen zu teilen.

Füße einschmieren
Wenn Sie häufig baden gehen, dann sollten Sie Ihre Füße mit einer Feuchtigkeitspflege pflegen. Ist die Haut erst ausgetrocknet, fehlen ihr die Abwehrkräfte.

Badeschuhe
Auch Badeschuhe können Schutz gegen Fußpilz bieten.

Vermeiden Sie Desinfektionsspender
Vermeiden Sie die Desinfektionsspender in Saunen und Schwimmbädern. Dort ist der Boden besonders stark mit Fußpilz infiziert. Nehmen Sie Ihr eigenes Desinfektions-Spray mit.

Was gegen Fußpilz hilft
Was Ihnen hilft, wenn es Sie trotz Vorsichtsmaßnahmen erwischt hat. Fußpilz kündigt sich durch Jucken zwischen den Zehen und durch schuppige Haut an.

- Mit einem speziellen Antipilzmittel ist Fußpilz in der Regel nach wenigen Wochen ausgestanden.

- Geben Sie 10 Tropfen Teebaumöl in warmes Wasser und baden Sie die Füße eine Viertelstunde darin oder tragen Sie das Öl direkt auf die betroffenen Stellen auf.

- Machen Sie jeden Morgen eine Waschung mit Apfelessig.

- Eine andere Methode ist das Bestreuen der betroffenen Stellen mit Heilerde. Sie trocknet die nässenden Stellen aus und desinfiziert gleichzeitig.

- Um eine Ansteckung auf andere Familienmitglieder zu vermeiden, sollten Socken und Handtücher bei mindestens 60 Grad gewaschen werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen