"> Haube weg, da schwänzte Gerer die Gourmet-Gala
Haube weg, da schwänzte Gerer die Gourmet-Gala

Gault Millau 2008

Haube weg, da schwänzte Gerer die Gourmet-Gala

Aufgeregte Blicke, stäniges Tuscheln: „Ist er jetzt da, oder nicht?“ Vorweg: Korso-Zampano Rainhard Gerer kam nicht zu Gault Millau 2008-Präsentation in die Wiener Hofstallungen, wohin die Herausgeber Karl und Martina Hohenlohe luden. Gerer hat in der aktuellen Ausgabe des Gastro-Führers nur noch eine Haube (siehe Life & Style Seite 6), was Szene-Kenner als Grund für seine Absage vermuten. Zumindest durften sich die Gäste an einer „Gerer-Abordnung“ erfreuen. Timothy Trust, der Magier aus Gerers Palazzo, unterhielt das honorige Publikum mit seinen Tricks. Das tat er bei Top-Gourmets und Granden aller Genres gleichermaßen. So gesehen bei u. a.: Raiffeisen Generalanwalt Christian Konrad, Uniqa-Generaldirektor Konstantin Klien, Siemens-Chefin Brigitte Ederer, Mimin Brigitte Karner, die Star-Köche Walter Eselböck (Taubenkobel), Joachim Gradwohl (Meinl), Familie Reitbauer (Steirereck) und Johanna Maier (Hubertus). Sie hatte die beschwerlichste Anreise: Filzmoos-Wien-Filzmoos ergibt fast 800 Kilometer. Aber den Event darf man einfach nicht verpassen...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Mehr lifestyle-News

"Top 10 der 3. Runde"

"Top 10 der 3. Runde"

"Top 10 der 3. Runde"

„Die Top 10 der 2. Runde“

ÖSTERREICH und oe24 suchen die süßeste Katze.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen