Der rollende Turnschuh erobert  Österreich Der rollende Turnschuh erobert  Österreich

Gefahr im Verzug

© Heelys

 

Der rollende Turnschuh erobert Österreich

Sportschuhe, mit denen man nicht nur gehen, sondern auch rollen kann - die aus den USA stammenden "Heelys" sind vor allem bei Kindern und Jugendlichen ein beliebter Trend. Durch eine im Fersenbereich angebrachte Rolle kann der Träger losgleiten, sobald er das Gewicht auf die Fersen verlagert und die Zehen nach oben streckt. Drückt man sie wieder hinunter, bleibt man stehen.

Gefährlicher Spaß
Für Anfänger ist der Spaß aber nicht ungefährlich: Mehrere hundert Kinder unter 15 Jahren verletzten sich 2007 beim "Heeling" so schwer, dass sie im Krankenhaus behandelt werden mussten, warnte das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV) am Mittwoch.

Schutzausrüstung für Anfänger
Um Verletzungen vorzubeugen, sollten daher vor allem Anfänger eine Schutzausrüstung tragen. Außerdem sollte man zuerst an sicheren Orten wie Skaterhallen die richtigen Brems- und Sturztechniken lernen und stark frequentierte Gehwege sowie den Straßenverkehr meiden. Zusätzlich sollte man nie schneller rollen als man laufen kann, weil sonst das Bremsen mit der Zehe nicht mehr möglich ist.

Foto:(c)Heelys

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen