Im Stil des Nachtclubkönigs: Das

Szenelokal

© APA

Im Stil des Nachtclubkönigs: Das "Schimanko's" sperrt auf

Kurz vor seinem überraschenden Tod im November 2005 präsentierte die schillerndste Figur des Wiener Nachtlebens, Heinz Werner Schimanko, seine neuesten Gastronomie-Pläne. Im Erdgeschoß seines Hotels am Opernring sollte bis zum Herbst 2006 das 24-Stunden-Restaurant „Opera“ eröffnen. Doch daraus wurde vorerst nichts.

Bauarbeiten laufen
Offenbar ist diesen Plänen wieder neues Leben eingehaucht worden. Seit Anfang 2008 gehen Bauarbeiter im Erdgeschoß des Hotels am Opernring ein und aus; auch das ehemalige Varieté „Maxim“ wird aufwendig umgebaut. ÖSTERREICH-Anfragen bei Schimankos zweiter Ehefrau und Hotelbesitzerin Ursula Barbara Premov-Schimanko blieben unbeantwortet. Die Recherchen ergaben jedoch, dass am Opernring 11 zwei Lokale entstehen sollen. Die Bauarbeiter bestätigen: „Im Mai sollen die Lokale eröffnen.“

Schimanko’s
Und ein Blick ins Firmenbuch-Register zeigt: Barbara Premov-Schimanko gründete Anfang 2008 die Folxmusik Gastronomie GmbH.

Weitere Erkundigungen ergaben: Im Hotel-Erdgeschoß sollen tatsächlich die Pläne des Nachtklub-Königs umgesetzt werden. Statt „Opera“ soll das neue 24-Stunden-Restaurant „Schimanko’s“ heißen, verrät ein Insider. Dafür spricht auch die Existenz einer reservierten, aber noch nicht aktivierten Homepage www.schimankos.at.

Volksmusik-Stadl
Und der Name der neuen Gesellschaft Folxmusic passt zu Aussagen von Bauarbeitern. Im ehemaligen, ein bisserl anrüchigen Maxim wird künftig zünftig gefeiert. „Dort soll ein Stadtheuriger mit Stadl-Charakter – also Volksmusik-Berieselung – aufsperren.“

Rechtzeitig zur EURO
Premov-Schimanko gelingt damit ein veritabler Coup. Denn beide Lokale sollen rechtzeitig zur EURO eröffnen – und zwar direkt bei der Ein- und Ausstiegstelle für die Tausenden Fans, die mit dem Bus zur Fanmeile auf dem Ring anreisen werden. Die Ringstraße wird ja wegen dieses Events den ganzen Monat von der Oper bis zum Rathaus für den Individualverkehr gesperrt sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen