So lecker schmeckt Italien

Pasta, Risotto und Pizza

So lecker schmeckt Italien

Köstliche Weltreise. ÖSTERREICH startet seine spektakuläre neue Kochbuch-Serie mit Rezepten aus den besten Küchen der Welt. Sie begleiten uns auf eine kulinarische Weltreise von Frankreich nach China, von Spanien bis Thailand. Vorgestellt werden landestypische Gerichte, immer garniert mit Rezepten der Top-Köche.

Den Anfang macht heute die Cucina Italiana, die Ur-„Mama“ aller grandiosen europäischen Küchen, mit typischen „Primi Piatti“.

ITALIEN_Weltkueche.jpg
Die besten Italien-Rezepte in Ihrer Trafik. Mit Gutschein nur 2,90 Euro.

Von Nord nach Süd
Der Vielfältigkeit sind bei der Pasta keine Grenzen gesetzt – doch hat jede italienische Region ihre ganz speziellen Gerichte, und nicht immer sind damit Nudeln gemeint. Die nördlichen Regionen Italiens sind die Heimat schmackhafter Gerichte wie Risotto, Polenta und Gnocchi, während man im Süden traditionellerweise neben Pasta natürlich auch die Pizza genießt.

Penne alla Cilentana

Zutaten (4 Personen)
320 g Penne
120 g gewürfelte Kartoffeln
120 g Speck
80 g Tomaten,
1 mittlere Zwiebel
Olivenöl, Parmesan

Zubereitung: Die Kartoffelwürfel in einer Kasserolle mit Wasser aufs Feuer stellen und aufkochen. Die Pasta hinzufügen und kochen, bis sie al dente ist. Währenddessen die gehackte Zwiebel mit Speckstreifen und Tomaten in einer Pfanne anbräunen. Wenn die Pasta fertig ist, abseihen, in die Sauce geben und mit etwas geriebenem Parmesan bestreuen.


Pizza Quattro Stagioni

Zutaten (4 Personen)
150 g Mozzarella
100 g reife Tomaten
4 grüne Spargel
Yorker Schinken
Pilze
Anchovis
Artischocken

 

 

Zubereitung: Nachdem der Teig zubereitet und auseinandergezogen wurde,  mit den vier Spargeln ein Kreuz bilden, um die Viertel und somit die Hauptzutaten voneinander zu trennen. Jedes Viertel mit je einer Zutat belegen und im vorgeheizten Ofen bei 280 °C etwa eine Viertelstunde backen, bis die Zutaten heiß und der Teig goldbraun ist.


Spaghetti von crosta di pane, asparagi bianchi e seppia

Zutaten (4 Personen)
200 g Mehl, 90 g Brotkrumen, 15 g Kakao, 1 Ei, 105 ml Wasser, 7 g Salz, 10 ml Öl, 8 weiße Spargelspitzen, 8 kandierte Tomatenspalten, 5 g zerkleinerte weiße Zwiebel, 30 g roher Tintenfisch, Olivenöl, weißer Pfeffer, 10 g Butter

Zubereitung: Das Mehl, den Kakao, das Wasser, die Brotkrumen, das Ei, Salz und Öl miteinander verkneten und wie frische italienische Pasta zubereiten. Teig in eine halbe Zentimeter dicke Schicht ausrollen. Man erhält die Spaghetti mithilfe eines entsprechenden Pastaschneiders (Chitarra). Die weißen Spargelspitzen mit etwas Butter und Zwiebel in reichlich Wasser mit einer Prise Salz kochen. Spaghetti drei Minuten lang in reichlich Salzwasser kochen, abseihen und die Spargel hinzufügen. Salzen, pfeffern, kandierte Tomatenspalten dazugeben. Zuletzt den Tintenfisch in dünne Scheiben schneiden, auf die Pasta geben und anrichten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen