Die besten Tricks gegen das Altern

Anti-Aging

Die besten Tricks gegen das Altern

Um jung zu bleiben, ist vielen jedes Mittel recht: von teuren Beauty-Eingriffen bis zu komplizierten Hormonbehandlungen und langwierigen Sauerstofftherapien. Vom Geschäft mit der ewigen Jugend profitiert mittlerweile eine ganze Industrie.

Ein neuer Ratgeber der Stiftung Warentest Anti-Aging – Fit fürs Alter (16,90 Euro) nimmt nun die gängigsten (und oft teuren!) Jungbrunnen unter die Lupe. Und verrät Ihnen, wie Sie dem Alter ein Schnippchen schlagen. Eines vorweg: Regelmäßige Bewegung macht Jahre wett. Ganz umsonst!

Das bringt was

  • BEWEGUNG: Regel­mäßige Bewegung gilt als wahrer Jungbrunnen. Faustregel: Mindestens drei Tage in der Woche 30 bis 40 Minuten bei mittlerer Intensität. Dabei dürfen Sie ruhig ins Schwitzen kommen. Puls: 180 minus Lebensalter!
  • ERNÄHRUNG: Rotwein in Maßen (Frauen 1/8, Männer 1/4 Liter täglich) schützt das Herz. Nüsse reduzieren schlechtes Cholesterin. Fette Fische (Lachs) senken den Blutdruck.
  • HAUT: Vitamin-A-Cremes verbessern das Hautbild, chemische Peelings wirken nachweislich gegen Falten.

Das bringt nichts

  • HORMONE: Wachstumshormone verbessern die körperliche Leistungsfähigkeit nicht, können z. B. zu Nervenstörungen führen. Pflanzenhormone schützen nicht, wie früher behauptet, vor Brustkrebs, im Gegenteil. Und durch Testosteron-Behandlungen kann Diabetes entstehen.
  • ZELLTHERAPIEN: Alte Zellen sollen durch junge ersetzt werden. Die Wirksamkeit ist nicht erwiesen, die Risiken (Abstoßung!) sind hoch.
  • VITAMIN E: Präparate sollen gegen Herzschwäche und Demenz wirken. Laut einer US-Studie steigt jedoch die Gefahr für blutige Schlaganfälle an.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen