Kampagne mit 1000 Models von der Straße

"Echte Mode" 22

© Uniqlo

Kampagne mit 1000 Models von der Straße

In Verbindung mit der Parka-Kampagne für das Frühjahr 2009 stellt das Label "Uniqlo" seinen Kunden eine betörende Kollektion von 1000 farbenfrohen Parka-Stilvariationen vor. Die neue Kampagne, die den Namen "Tokyo Fashion Map" trägt, zeigt 1000 Bewohner der Modestadt Tokio, die die Parkas in ihrer Alltagsumgebung tragen.

1000 "echte" Menschen als Models
Der reizvolle, attraktive Charakter der "Uniqlo"-Parkas kommt so in vielfältigster Weise zum Ausdruck. Insgesamt 1000 Männer und Frauen jeden Alters, die in der Modestadt Tokio wohnen, führen die Parkas auf ganz persönliche Weise vor. Ausserdem werden in der innovativen Kampagne typische Straßen in 15 verschiedenen Stadtteilen Tokios gezeigt. Darunter Harajuku, das Einkaufs- und Vergnügungsviertel, Akihabara, das für seine elektronischen Neuheiten bekannt ist, Ginza und Tsukiji, einer der grössten Fischgrossmärkte der Welt.

Strassenschnappschüsse als Modefotos
Die 1000-Parka-Stilpräsentation entstand in Zusammenarbeit mit " Tokyo Graffiti", der Veröffentlichung von "Graffiti Magazine", die für ihre hervorragenden Strassenschnappschüsse bekannt ist.

"Echte" Mode im Gespräch
Mit dieser Kampagne wird versucht, "echte Mode" zu zeigen und zu demonstrieren, wie der Parka jedem Stil gerecht wird. Dieses Konzept findet zunehmend internationale Anerkennung. Insgesamt 1000 Männer und Frauen jeden Alters, die in Tokio wohnen, führen die Parkas auf ganz persönliche Weise vor. Die Bilder entstanden bei Gesprächen mit 1000 Leuten, die auf der Strasse angesprochen und gebeten wurden, einen Parka für das Projekt zu tragen.

Staffellauf durch die Strassen Tokios
Auf der Website werden die Parkas in einer Art Staffellauf durch die Strassen Tokios weitergereicht. Gleichzeitig wird die genaue Stelle mit dem Google-System auf einer Strassenkarte Tokios gekennzeichnet. Auf diese Weise kann man den Look Tokios und die spassigen Parka-Variationen in einer genialen dreidimensionalen Präsentation erleben und bewundern. Die auf der "Tokyo Fashion Map" vorgestellten 1000 Stilvarianten sind nun auf der exklusiv zu diesem Zweck eingerichteten "Uniqlo" -Website () zu sehen. http://www.uniqlo1000.com Schauen Sie rein!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen