Tiere als Models

Tiere als Models

Katzen als Showgirls: Kunst oder Tierquälerei?

Ist das Tierquälerei oder Kunst? Wenn gelangweilte und überambitionierte Tierbesitzer ihre Katzen in glänzende Satin-Kleider stecken, stellt sich die Frage nach dem Sinn und Zweck der Sache.

Kunst oder Geschmacklosigkeit?
Dass Tiere zu Modezwecken missbraucht werden ist nicht neu, die Tatsache sie in teils lächerlichen Outfits zu kostümieren und die Show als Fashion-Messe zu deklarieren grenzt an Geschmacklosigkeit. Die lächerliche Sinnlosigkeit kommt so offensichtlich zum Tragen, dass man sich unmissverständlich fragen muss, ob denn solche Shows nicht eher dem Ego gelangweilter Damen mit zu viel Freizeit schmeicheln soll.

Noch ein letzter Feinschliff vom Frauchen und dann ist diese Sphinx-Katze, im Showgirls-Outfit, bereit für ihren großen Auftritt.
katzengroß © AP
(c)AP

Im noblen Algonquin Hotel in New York tummelten sich jetzt diverse Haustierbesitzer, um ihre hübsch zurechtgemachten Schmusekätzchen, stolz zu präsentieren.

Foto: (c) AP

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen