Modeflops bei Fashion-Award Modeflops bei Fashion-Award Modeflops bei Fashion-Award Modeflops bei Fashion-Award Modeflops bei Fashion-Award

PETRA-Show

© WireImage.com

© WireImage.com

© WireImage.com

© WireImage.com

© WireImage.com

Modeflops bei Fashion-Award

PETRA, Deutschlands meistgelesene monatliche Frauenzeitschrift, vergab am Samstag, den 26. Juli 2008, in Düsseldorf zum 4. Mal die PETRA Fashion Awards. Strahlende Gewinner, elegante Frauen, Fashion-Victims und auch einige eigenwillige Aufmachungen zeichneten den Abend, moderiert von Frauke Ludowig, aus.

Modeflops und andere Peinlichkeiten
Peyman Amin von Germany`s next Topmodel hielt gutgelaunt und scheinbar sehr aufgeregt die Laudatio in der Kategorie Casual Fashion- er vergaß der Text und meinte dann, dass er hier "nur noch schweißgebadet" ist.

In einem seltsamen Dirndl-Dessous zeigte sich Topmodel Franziska Knuppe den Fotografen und auch Tänzerin Isabel Edvardsson trat mächtig ins Mode-Fettnäpfchen - ihr blassblaues Glitzerkleidchen stammt wohl aus ihrer ausrangierten Tanzgarderobe. Ex-Germanys Next Topmodel Barbara Meier versuchte sich in einer Vintage-Robe, griff allerdings in Farb- und Schnittwahl gründlichst daneben.

Dessous und Spielerfrauen
Erstmals wurde in diesem Jahr die Kategorie "Bodywear" ausgelobt. Anlässlich dessen zeigte der Kooperationspartner von PETRA, Triumph Deutschland, sowohl Dessous-Sets des deutschen Mode-Design-Nachwuchses als auch Teile der aktuellen Fashionkollektion - mit Topmodel Franziska Knuppe und 16 weiteren Wäsche-Models. Anschließend überreichte das italienische Model Marta Cecchetto den Preis in der Kategorie Bodywear an La Perla. Spielerfrau Ceccetto überzeugte mit Understatement in einer einfach geschnitteten roten Robe.

Der Inhaber der dänischen Modemarke Day Birger et Mikkelsen, Keld Mikkelsen, übergab den Preis für Top Fashion Brand International an Louis Vuitton.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen