Pink Ribbon tourt durch Österreich

Rosa Finale

© Österreichische Krebshilfe

Pink Ribbon tourt durch Österreich

Schauspielerin Beatrix Bilgeri, im „Hauptberuf“ Mutter einer Tochter und Ehefrau des bekannten Barden Reinhold Bilgeri, fungiert für das Bundesland Vorarlberg als Testimonial für die Pink-Ribbon-Vorsorge-Tour der Krebshilfe: „Die Mammographie ist einmal jährlich für mich Pflicht“, so Bilgeri.

Rosa Tour durch Österreich
Wie wichtig die Brustkrebs-Vorsorge ist, soll im Rahmen der Pink- Ribbon-Aktion jeder Frau in Österreich ans Herz gelegt werden. Wie zahlreiche andere Prominente zuvor ist auch Bilgeri dabei, wenn am Samstag ab 9 Uhr in der Dornbirner Marktstraße rosa Luftballons in den Himmel steigen – einer für jede Betroffene in Vorarlberg. Die rosa Schleife soll in allen Bundesländern Solidarität mit jenen 5.000 Frauen demonstrieren, die jährlich in Österreich an Brustkrebs erkranken. Mit dem Termin am 27. 10. in Pasching (ab 9 Uhr, Plus City) wird das Ende der Pink- Ribbon-Tour eingeläutet. Und der Himmel unter dem Beisein von Dressurreiterin Elisabeth Max-Theurer färbt sich wieder rosa...

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen