So feierte die Welt den Frauentag 2008

Feste und Demos

© reiters

So feierte die Welt den Frauentag 2008

Seit mehr als 90 Jahren macht der internationale Frauentag auf Anliegen von Frauen aufmerksam. Auch heuer wurde der 8. März weltweit mit den unterschiedlichsten Veranstaltungen und Festen begangen.

24 Stunden Frauennotruf
In Wien bot das Rathaus neben Serviceleistungen der Frauenabteilung: 24 Stunden Notruf, Frauen und Mädchentelefon, auch Beratungen rund um das Thema Beruf und Förderungen an.

Bauchtanz und Herzen
In China bildeten Volkschulklassen große Herzen, die aus der Luftperspektive fotografiert wurden. Ebenfalls in China traten bekannte Bauchtanz Gruppen auf.

Jugendliche DichterInnen
In Afghanistan schrieben Kinder und Jugendliche Gedichte, die dann öffentlich von den Verfassern vorgetragen wurden.

Bunte Burkas in Oslo
In Norwegen präsentierte eine Designer Gruppe "Burka Fashion", damit Frauen, die Burkas tragen, diese farbenfroher gestalten können.

Demos in El Salvador
In El Salvador gab es eine große Demonstration gegen sexuelle Gewalt an Frauen. Auch in New York wurde zu diesem wichtigen Thema eine Pressekonferenz veranstaltet, an der unter anderem Hollywood Star Reese Witherspoon teilnahm.

Männer im Brautkleid und Mädchen-Fußball
Die Spanier feierten die Spanierinnen mit einer Ballettaufführung des Royal Ballett aus London, im Royal Theater in Madrid. In der Ukraine kamen Männer in Brautkleidern zum Fest der Verlobung, und in Lima gaben sich Frauenmanschaften dem Fußballspiel hin. Wir haben die Bilder des Frauentages und seiner Aktionen an verschiedenen Teilen der Erde. Klicken sie sich rein!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen