Puls 4 Show

Puls 4 Show

Puls 4 Show

Puls 4 Show

Puls 4 Show

Puls 4 Show

Puls 4 Show

Puls 4 Show

Puls 4 Show

Puls 4 Show

Puls 4 Show

Puls 4 Show

Puls 4 Show

Puls 4 Show

Puls 4 Show

Puls 4 Show

Puls 4 Show

Puls 4 Show

Puls 4 Show

Puls 4 Show

Puls 4 Show

Puls 4 Show

Puls 4 Show

Puls 4 Show

Puls 4 Show

Puls 4 Show

Puls 4 Show

Tamara oder Julia: Nur eine kommt am Montag weiter

Nur noch zu sechst machten sich die Kandidatinnen von „Austria’s next Topmodel“ auf auf ihre nächste Reise. In Kitzbühel wurden sie in der Modeboutique Englhaus bereits erwartet. Die Aufgabe: eine Schaufenster-Challenge.

Constanzia, die Superpuppe
Dabei sind die Mädchen ganz auf sich gestellt. In zwei Gruppen aufgeteilt sollen sie sich vom Geschäft Kleidung, Accessoires und Dekorationen suchen, um sich dann im Schaufenster als graziöse Puppen zu beweisen. Kim, die von Stil leider nicht viel Ahnung hat, bittet verzweifelt die Mädels um Hilfe. "Geht die zuhause auch immer mit ihrer Mami einkaufen?", stichelt Larissa, charmant wie immer. Dabei meint sie es doch nur gut, denn die Mädels wollen der schüchternen Rothaarigen Selbstbewusstsein und vorallem Selbstständigkeit beibringen.

Wer tappt in die Pressefalle?
Eine gut besuchte Vernissage, ein Red Carpet und eine PR-Managerin und Imageberaterin. Den Kandidatinnen ist sofort bewusst: Hier wird ihre Medienwirkung getestet. Ausschlaggebend ist dabei aber nicht nur das Interesse und ihr Benehmen auf der Vernissage, sondern auch, wie jede Einzelne von ihnen mit pikanten Fragen umgeht.

Models sind Mathe-Versager
Darauf ist Medienfachfrau Ricky Weiss spezialisiert. Sie prüft die Mädchen auf Herz und Nieren. „Was trägst Du unten drunter?“ und „Was sind die Fehler der anderen Mädchen“ sind da noch eher harmlose Fragen. Denn schon die kleinsten Mathematikaufgaben (Wie viel ist 9x6?) bringen die Mädchen völlig aus dem Konzept. Schon gewusst? Larissas Lieblingsmaler ist Pavarotti und Kitzbühel liegt sei neustem doch glatt in Kärnten. Andere tragen ihr Herz dafür zu freizügig auf der Zunge.

Champagnerbad vs. Nacht im Stall
Richtig spannend wird es dann im 5-Sterne-Hotel Stanglwirt. Wer hat sich am besten durch Ricki Weiss’ Fragen gekämpft? Wer hat es geschafft, glamourös und gleichzeitig sympathisch zu bleiben? Wer darf also die Nacht in der luxuriösen Suite verbringen? „Ein Model darf nicht alles von sich verraten“, tadelt Lena die Mädchen im Anschluss. Keine hat die Jury so richtig überzeugen können. Dennoch- eine Gewinnerin muss es ja geben: Julia. Die übrigen Mädels müssen mit einem Stall Vorlieb nehmen und bei Ziegen und Kühen im Heu übernachten.

Model = Fotograf
Egal, ob gut oder schlecht geschlafen: auch der nächste Tag hat einiges zu bieten. In den Swarovski Kristallwelten werden die Mädchen vor ihre nächste Aufgabe gestellt. „In meinen Händen halte ich einen leeren Kalender, in dem jedes Mädchen zwei Seiten füllen darf. Es ist ein Einzelstück und wird später für einen guten Zweck eurer Wahl versteigert“, verkündet Styleexpertin Sabine Landl. Einziges Problem: es gibt keinen Fotografen... So springen die Mädels in diese Rolle und müssen bei dieser Aufgabe nicht nur posen, sondern auch den richtigen Blickwinkel für ein gutes Foto finden.

Sie glänzen mit Nichtwissen
Zurück in Wien bekommen die Mädchen von Eva Dichand Nachhilfe-Unterricht im Umgang mit Medien. Wieder werden viele Fragen gestellt und wieder gibt es eine Menge peinliche Antworten. So manch eine möchte danach nurnoch nach England flüchten, wo sie nach dieser öffentlichen Blamage keiner erkennt.

Tamara oder Julia?
So kommt es nicht überraschend, dass die Jury auch bei der Entscheidung fiese Fragen stellt. Nicht nur die Antworten werden bewertet, sondern auch die Körpersprache. "Grauenhaft", "wie ein kleines Mädchen", "burschikos" und ähnliches war hier zu hören. Zum Schluss stand fest, wer am wenigsten geleistet und sich am wenigsten entwickelt hatte. Tamara und Julia blieben als letzte Zwei übrig. Wer bekommt noch eine Chance, wer darf eine Runde weiter und mit den restlichen Mädchen nach Mailand fahren? Die Entscheidung am Montag um 20.15 Uhr auf Puls 4.

Foto:(c)Puls 4/Jürgen Hammerschmid

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Mehr lifestyle-News

"Top 10 der 3. Runde"

"Top 10 der 3. Runde"

"Top 10 der 3. Runde"

„Die Top 10 der 2. Runde“

ÖSTERREICH und oe24 suchen die süßeste Katze.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen