Oscarnacht

Oscarnacht

Schaurig schön: Red Carpet Tops und Flops

Wer überstrahlte den roten Teppich der 82. Oscar-Verleihung und welcher Star griff (mal wieder?) völlig daneben?

Zu schön, um wahr zu sein
Viele Stars setzten auf schlichte, zeitlose Eleganz statt auf pompöse, aufgeblasene Roben - allen voran Kate Winslet, die im einem zart metallischen Zweiteiler besonders auf Accessoires setzte, die zart funkelten. Ganz dem Metallic-Trend folgte auch Cameron Diaz in einer über und über glitzernden und schimmernden trägerlosen Robe, die von allen Seiten anerkennende Blicke erntete.

Unter den Jungstars, die in diesem Jahr unter den Präsentatoren besonders zahlreich vertreten waren, stach vor allem Miley Cyrus hervor. Oben Bustier, unten zart schimmernd mit Faltenwurf, glich die Jungschauspielerin einer zarten Elfe.

Diashow Oscars 2010: Die schönsten Roben

Cameron Diaz

Die Blondine strahlt in ihrer goldene Robe mit dem glitzernden Stoff um die Wette. Ein Traum!

Zoe Kravitz

Die Tochter von Lenny Kravitz hat ein schlichtes Kleid gewählt und unterstreicht damit ihre natürliche Schönheit.

Kate Winslet

Zeitlose Eleganz: Die Schauspielerin liegt wieder einmal goldrichtig.

Sarah Jessica Parker

Das glitzernde Blumengebilde (Juwelen!) verleiht dem weiten Dress (Chanel) den nötigen Glamour.

Elizabeth Banks

Rüschen stehen der Schauspielerin hervorragend.

Elisabetta Canalis

In verführerischem Rot stiehlt die italienische Beauty Lover George Clooney glatt die Show!

Sandra Bullock

Die perfekte Robe für den Anlass: In Gold holte die Schauspielerin sich ihren Oscar ab.

Demi Moore

Unten Rüschen, oben eng, dazu dezenter Schmuck. Bravo!

Penelope Cruz

Das Keid ist ein Traum, wie für Penelope Cruz gemacht. Einziger Minuspunkt: Zum roten Teppich passt es gar nicht gut.

Miley Cyrus

Sie ist noch blutjung, aber sie kleidet sich schon wie die ganz Großen. Die Bustier-Robe von Jenny Packham passt perfekt - zu Miley und zur Oscar-Nacht!

1 / 10

Autsch - so nicht
Wieder einmal völlig daneben griff Maggie Gyllenhaal, die leider aus bisherigen Events wohl nichts gelernt hat: Der Print ihres engen Wickelkleides glich eher einem sommerlichen Strand-Tuch. Trägerlose Kleider sind bei der „Batman“-Darstellerin mit dem sehr langgezogenen Dekolleté ohnehin problematisch. Charlize Theron wählte eine pastellfarbene Robe mit zwei großen Rosen auf den Brüsten - so teuer das Kleid auch sein mag, so billig wirkte es.

Diane Kruger durfte sich freuen, nicht allzusehr im Mittelpunkt zu stehen. Sonst wäre wohl extrem aufgefallen, wie sehr die vielen Rüschen um die Hüfte an den unvorteilhaftesten Stellen auftragen.

Diashow Oscars 2010: Die Flop-Roben

Maggie Gyllanhaal

Die Schauspielerin hat sich wohl einen Vorhang um den Körper gewickelt.

Jennifer Lopez

Die Robe der Diva mag ja ganz schön sein, die überquellende Haut zerstört das Bild aber.

Faith Hill

Die Spitzeneinsätze sollten das Dress aufpeppen. Das wirkt eher billig.

Rachel McAdams

Das Kleid wirkt wie ein misslungenes Batik-Experiment.

Sandy Powell

Sie wurde als "Beste Kostümbildnerin" ausgezeichnet. Doch bei ihrer Oscar-Outfit griff sie gründlich daneben.

Diane Kruger

Das ist einfach zu viel und betont die Körpermitte nicht gerade vorteilhaft.

Charlize Theron

Alberne Brusteinsätze zerstören das Erscheinungsbild.

Zoe Saldana

Für die Oscars darf frau sich zwar so richtig in Schale werfen, hier schoss die Schauspielerin aber übers Ziel hinaus - verschiedene Violett-Töne, Rüschen, Schlitz und dazu noch ein goldenes Glitzer-Bustier. Ups!

Nicole Richie

Ganz schön düster, dazu Flatter-Ärmel. Die Fashionista ist nicht ganz in Form!

Mariah Carey

Die Sängerin kombiniert ein üppiges Dekolleté mit hohem Beinschlitz. Vollkommen daneben!

1 / 10

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen