Fashion Show

© APA

© Reu/AP/APA

"Haupt"-Sache - Spaniens geniale Trends

Bereits die Madrid Fashion Week war eine Aneinanderreihung kreativer und verblüffender Shows, mit deren fantasievollen Präsentationen die "größeren" Fashion Weeks bisweilen nur schwer mithalten konnten. Je kreativer, desto mehr leiden doch oft Tragbarkeit und vor allem Alltagstauglichkeit darunter!

Umso bemerkenswerter das Highlight der Castilla/León Fashion Show: Die Runway-Hutkreationen von Pablo y Mayaya.

Kopf-Kunstwerke
Zeitlich liegen die Looks gerade jetzt, an der Schwelle zum Sommer perfekt. Luftige, zarte Kreationen, die Hüte oder Kopfbedeckungen zu nennen beinahe einer Beleidigung gleichkommt, handelt es sich doch um wahre Kunstwerke. Neben Blüten und Federn werden auch Handschuhe oder ein Kelch zu dekorativen Hüten umfunktioniert - ist letzteres vielleicht etwas unpraktisch, so funktionieren die anderen Kreationen jedoch tatsächlich und versprühen eine dezente Erotik.

Völlig zu Unrecht wird die Fashion Show von Castilla y León nicht in einem Atemzug mit großen spanischen Shows wie Madrid oder Barcelona genannt, entstand hier doch in den letzten Jahren ein bemerkenswerter Modesektor, der sich weltweit messen kann!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen