Taschen mit tierischen Prints sind der neue Accessoire-Trend!

"> Vorsicht bissig! Taschen mit Animal-Print

Schlangen-Optik

Schlangen-Optik

Vorsicht bissig! Taschen mit Animal-Print

Dolce & Gabbana und Blugirl sind im Frühling die wohl größten Verfechter des neuen It-Accessoires: Der Animal-Print-Tasche. Während die D&G-Looks sich an klassischen Wildlife-Mustern orientieren - wir finden Leo-Flecken und Tiger-Streifen - wird es bei Blugirl gleich viel farbenfroher: Da ist der tierische Look gern auch mal pink.

Vorsicht, bissig!
Größenmäßig sind dem Trend keien Grenzen gesetzt: Vom XL-Shopper über die klassische Henkeltasche bis hin zur Mini-Clutch, überall wird es heuer tierisch wild, auch elegant mit Pailetten, Glitzernähten, Gold-Details oder leicht abstrakt. Die Schlangenoptik, die derzeit im Reich der Schuhe der letzte Schrei ist, findet sich auch bei den Taschen wieder. In Kombination mit Erdtönen gilt: Zuschlagen, eine bessere Kombination ist für diesen Frühling kaum denkbar!

Ein kompletter Leo-Look, wie ihn etwa Blugirl auf dem Laufsteg zeigte, ist auf der Straße jedoch eindeutig zu gewagt.

Leistbar auch für kleine Geldbeutel werden die It-Bags übrigens, wenn sie von SMH oder Accessorize kommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Mehr lifestyle-News

"Top 10 der 3. Runde"

"Top 10 der 3. Runde"

"Top 10 der 3. Runde"

„Die Top 10 der 2. Runde“

ÖSTERREICH und oe24 suchen die süßeste Katze.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen