Homestory - Lust auf Grün...

 

Homestory - Lust auf Grün...

pamelagruen_csi_teaser.jpg
(c) Chris Singer


Meine Wohnung soll wie ich Charme versprühen. Ich will jeden Raum erobern, indem ich mich voll auslebe ñ sprich kreativ an die Sache rangehe, wie im Sendestudio, sagt Radio-Moderatorin Pamela Grün. Ihr Zuhause südlich von Wiener Neustadt ist ihr Energielieferant. Auftanken kann Grün aber nur, wenn es heimelig ist: Bücher, Zeitschriften, Pölster, Kerzen, Blumen, Fotos und andere Erinnerungen geben mir das Gefühl von Geborgenheit ñ ich wohne also bauchgesteuert. Auftanken hat sie bald doppelt nötig ñ spielt sie doch im Sommer am Abend auch noch Theater.

Gemütlich

Mit sterilen Wohnungen, wo alles immer am selben Platz liegt, kann die Moderatorin dagegen wenig anfangen: In Schaufenstern fühle ich mich unrund, da will ich sofort ein bisserl Chaos reinbringen, etwa mit einem Deckenberg auf der Couch. Die Schnickschnack-Käuferin zelebriert es, ein geeignetes Platzerl für einen Kerzenständer, eine Vase oder eine Schatulle zu finden. Das Sonntagsgeschirr kommt bei Pamela Grün und ihrem Lebensgefährten nicht nur zu besonderen Anlässen auf den Tisch: Ich möchte es auch an normalen Tagen schön haben.

Grün

Als Küchenmensch liebt es Pamela Grün, wenn sie hier mehr Platz als nur zum Kochen hat. Bei uns wird gelesen, den Vogerln und Eichkätzchen zugesehen und diskutiert ñ beim Essen oder einem Glas Wein. Auch der Laptop wird immer in diesem Raum aufgeklappt. Mit den Gerüchen von Olivenöl, Ingwer und Scampi in der Nase fällt Pamela gleich noch einmal so viel ein.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen