Sonderthema:
Nova Rock startet mit Unwetter-Warnung

Schlechtes Omen?

Nova Rock startet mit Unwetter-Warnung

Was wäre ein Festival ohne Wind, Regen und Unwetter? Schon beim Rock in Vienna machte der Regen dem Programm am letzten Tag einen Strich durch die Rechnung. Tausende Fans warteten im Regen auf Iron Maiden,In Extremo musste ihre Show sogar abbrechen. Droht den Leuten beim Nova Rock nun das gleiche Schicksal? Schon für den ersten Tag schickten die Veranstalter nun eine Unwetter-Warnung hinaus.

Regen-Chance
"In den nächsten Stunden könnte es zu Unwettern kommen. Bitte bereitet euch darauf vor & folgt den Anweisungen des Sicherheitspersonals", heißt es auch auf der Facebook-Seite des Festivals. Schon zahlreiche Fans sind heute (9. Juni) zu den Pannonia Fields nach Nickelsdorf gepilgert, um das Warm-Up mit Korn und Billy Talent nicht zu verpassen. Bleibt nur zu hoffen, dass das Unwetter vorüberzieht und die Auftritte nicht ins Wasser fallen.

Unbeständig
Auch die nächsten Tage ist das Wetter eher unbeständig. Vor allem morgen (10. Juni) und am Sonntag (12. Juni) sollten sich die Leute jedenfalls ziemlich sicher auf Regen einstellen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 3

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.