500.000 Euro für zehn Minuten

Tokio Hotel

500.000 Euro für zehn Minuten

Für einen Mini-Auftritt gabe es eine satte Gage: Tokio Hotel traten am Freitag, 3.6., bescheidene zehn Minuten auf und assierten eine halbe Million dafür.

Größter russischer Sender
Laut bild. de fand dieser Auftritt in Moskau für den russischen TV Sender MUZ TV statt. In der größten TV Show des Landes performten die vier Musiker drei ihrer Top-Hits live. Auch die Anreise war freilich vom Feinsten: Die Band wurde erste Klasse samt zehnköpfiger Entourage aus L.A. eingeflogen. Zur exquisiten Verpflegung der Jungs zählten Kaviar, Hummer und natürlich Champagner.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.