Wird Cains Mutter angeklagt?

Staatsanwalt ermittelt

Wird Cains Mutter angeklagt?

Das Urteil (noch nicht rechtskräftig) war einstimmig: Alle Geschworenen am Landesgericht Feldkirch sahen es als erwiesen an, dass Milosav M. den kleinen Cain im Jänner 2011 vorsätzlich getötet hat – der 27-Jährige wurde zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt, kommt in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher. Wie berichtet, hatte der gebürtige Serbe den dreijährigen Cain durch Schläge mit der Hand und einem Besenstiel schwer misshandelt.

Cains Mama Aleksandra N. aus Bregenz, zum Zeitpunkt des Martyriums mit Milosav liiert und jetzt in einer neuen Beziehung (Sohn Emilian, heute 7, lebt bei ihr), hat die Urteilsverkündung nicht im Schwurgerichtssaal miterlebt – Verwandte haben sie über das Urteil informiert. Sie war für ÖSTERREICH vorerst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen.

Ermittlungen
Möglicherweise wird die 24-Jährige das Gericht aber bald selbst von innen sehen. Grund: Die Staatsanwaltschaft Feldkirch geht auch gegen sie vor, bestätigt Staatsanwalt Wilfried Siegele ÖSTERREICH. „Wir ermitteln auch gegen die Mutter. Es geht um Paragraph 92, die Vernachlässigung einer jüngeren, unmündigen oder wehrlosen Person.“

Konkret wird geprüft, ob die Mutter am 8. Jänner (dem zweiten Tag der Misshandlungen, Anm.) ihre Aufsichtspflicht vernachlässigte, weil sie mit dem schwer verletzten dreijährigen Buben nicht zum Arzt gegangen ist. Siegele: „Das Ermittlungsverfahren steht vor dem Abschluss, in ein bis zwei Wochen steht das Ergebnis.“ Bei Anklage und Verurteilung drohen zwischen einem und 10 Jahren Haft.

Cains leiblicher Vater Dalibor Z., der bis vor Kurzem selbst eine Haftstrafe abgesessen hat, verfolgte den erschütternden Prozess aus der letzten Reihe des Gerichtssaals. Z. trat wie Emilians Bruder (7) als Nebenkläger auf und erhält 100 Euro Trauerschmerzensgeld (symbolischer Betrag). Dem Bruder werden 25.000 Euro zugesprochen. Zu News sagte er: „Aleksandra ist unseren Kleinen immer eine sehr gute Mami gewesen.“

Diashow Prozess gegen Cains Peiniger gestartet

Prozess gegen Cains Peiniger gestartet

Miloslav M. (27) jetzt mit schulterlangen schwarzen Haaren

Prozess gegen Cains Peiniger gestartet

Prozess gegen Cains Peiniger gestartet

Prozess gegen Cains Peiniger gestartet

Prozess gegen Cains Peiniger gestartet

Prozess gegen Cains Peiniger gestartet

Verteidiger Edgar Veith

Prozess gegen Cains Peiniger gestartet

Prozess gegen Cains Peiniger gestartet

Miloslav M. (27) mit seinem Anwalt Edgar Veith

Prozess gegen Cains Peiniger gestartet

Prozess gegen Cains Peiniger gestartet

Prozess gegen Cains Peiniger gestartet

Prozess gegen Cains Peiniger gestartet

Richter Norbert Melter

Prozess gegen Cains Peiniger gestartet

Gutachter Primar Dr. Haller (links) und Staatsanwalt Wilfried Siegele

Prozess gegen Cains Peiniger gestartet

1 / 14

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen