Falschparker bespuckt Polizisten

Wien

Falschparker bespuckt Polizisten

Einen aggressiven Falschparker nahm die Wiener Polizei am Montag in Margareten fest. Der Mann hatte sein Fahrzeug widerrechtlich abgestellt, weshalb Streifenbeamte den Wagen abschleppen lassen wollten, wie die Polizei mitteilte.

Als der Mann zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, sah er rot. Er beschimpfte die Beamten und wurde schließlich wegen mehrerer Verwaltungsübertretungen festgenommen. Der Wut-Lenker beruhigte sich aber nicht, im Gegenteil: Im Arrestbereich der Polizeiinspektion in der Viktor-Christ-Gasse attackierte er die Polizisten mit Fußtritten und bespuckte sie. Ein Beamter wurde am Bein verletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen