Gatsch-Schwestern und Schlammbrüder

Wildsäue

Gatsch-Schwestern und Schlammbrüder

Außer Ruhm und Ehre und dem Titel "Wildsau" gab’s nichts zu gewinnen. Trotzdem waren heuer 700 Teilnehmer bei der zweiten Auflage des "Dirt-Runs" in Laaben (Bezirk St. Pölten) am Start, robbten im Gatsch unter Hindernissen durch, kletterten über Baumstämme und Heuballen, durchwateten schlammige Lacken und liefen noch zu guter Letzt zehn, bzw. zwanzig Kilometer durch den Wald – und das alles freiwillig! Im nächsten Jahr soll die Schweinerei weitergehen, der Andrang ist gewaltig.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen