Viele Straßen und gesperrt

Behinderungen

 

Viele Straßen und gesperrt

Die starken Regenfälle der vergangenen Tage haben derzeit nachgelassen. Die Situation betreffend Hochwasser beginnt sich zu entspannen: Es gibt allerdings noch keine Entwarnung. Nach wie vor sind nach Angaben des ÖAMTC zahlreiche Straßen - auch Hauptverbindungen - gesperrt bzw. unpassierbar.

Die wichtigsten Straßensperren laut ÖAMTC:

Niederösterreich:

  • Wiener Straße (B1), Umfahrung Prinzersdorf sowie zwischen Melk und Winden
  • Donau Bundesstraße (B3), zwischen Krems und Melk (Wachau)
  • Puchenstubener Straße (B28), bei St. Anton an der Jeßnitz
  • Aggsteiner Straße (B33), zwischen Krems/Süd und Melk
  • Pielachtal Straße (B39), zwischen Frankenfels und Hofstetten
  • St. Leonharder Straße (B215), zwischen St. Leonhard am Forst und Zelking

Oberösterreich:

Donau Straße (B3) bei Mauthausen, zwischen Saxen und Grein sowie zwischen Grein und Sarmingstein

Steiermark:

  • Gleichenberger Straße (B66), Umfahrung Feldbach
  • Kirchbacher Straße (B73), zwischen Ragnitz und Neugralla
  • Triebener Straße (B114), zwischen Trieben und Hohentauern

Kärnten:

Katschberg Straße (B99), zwischen Lieserbrücke und Gmünd

Wien:

Kuchelauer Hafenstraße im 19. Bezirk

Darüber hinaus sind zahlreiche Landesstraßen überflutet und unpassierbar.

Alle Sperren im Überblick

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen