Wettersturz zu Sommerbeginn!

Kaltfront kommt

© APA

Wettersturz zu Sommerbeginn!

Laut Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) ist ab Samstag mit Gewittern, Regen, Abkühlung und starken Winden zu rechnen.

Hier gehts zu den genauen Wetterprognosen

Freitag wird schwül
Am Freitag ist es laut Harald Seidl, ZAMG Meteorologe auf der Hohen Warte in Wien, zunächst noch drückend schwül mit Temperaturen an die 30 Grad. Im Tagesverlauf naht allerdings aus Nordwesten eine ausgewachsene Kaltfront, die voraussichtlich bis nächsten Mittwoch oder Donnerstag anhält: Teils heftige Gewitter mit kräftigen Regengüssen bringen eine massive Abkühlung.

Tipps zur Wetterfestigkeit
Am Samstag ist es der Prognose zufolge kalt und meist regnerisch. Die Temperatur erreicht in Regenpausen maximal 16 Grad. Der Sonntag präsentiert sich nicht ganz so nass, "aber immer noch nur maximal 16 Grad". Der Nordwestwind bleibe das ganze Wochenende böig mit Spitzen um 60 km/h, hieß es.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen