Sonderthema:
Kärnten: Schwere Unwetter richten Schäden an

Hagel und Starkregen

Kärnten: Schwere Unwetter richten Schäden an

Eine Unwetterfront mit Hagelschlag und Starkregen hat am Samstagabend im Bezirk Villach-Land große Schäden angerichtet. Bäume wurden entwurzelt, Keller überflutet, es gab Murenabgänge, verletzt wurde aber niemand.

Besonders stark betroffen war die Gemeinde Weißenstein, wo die Drautal-Bundesstraße durch umgestürzte Bäume stundenlang für den gesamten Verkehr gesperrt war. Mehrere Landes- und Gemeindestraßen waren nach Überflutungen und Vermurungen ebenfalls unpassierbar. Einige Wohnhäuser wurden durch die Muren ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen, Keller, Garagen und Gärten waren überflutet. Die Höhe des Sachschadens war vorerst nicht bekannt, er dürfte jedoch beträchtlich sein.

Wetter_Prognose.jpg

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen