Maskierte Männer überfielen Wettbüro

Mit Softgun

© TZ ÖSTERREICH

Maskierte Männer überfielen Wettbüro

Zwei maskierte Männer haben Donnerstag früh in Klagenfurt ein Wettbüro überfallen. Die Täter stürmten laut Polizeiangaben um 6.15 Uhr in das Spielcasino und bedrohten den 41 Jahre alten Angestellten. Der Kellner erkannte allerdings, dass es sich bei der vorgehaltenen Waffe um eine Softgun handelte und sprach die Männer darauf an. Diese ergriffen danach die Flucht, eine Fahndung verlief vorerst ergebnislos.

Die Räuber flüchteten zu Fuß und wurden von dem Angestellten mit dessen Pkw verfolgt. Der Kellner verlor die Täter aber bald aus den Augen. Beide Männer sind 16 bis 20 Jahre alt und schlank, einer der beiden ist etwa 1,80 Meter groß, sein Begleiter ist etwa zehn Zentimeter kleiner, zumindest einer spricht Kärntner Dialekt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen