Sonderthema:
16 Kilometer Stau nach Auffahrunfall auf der A4

Stau-Chaos

16 Kilometer Stau nach Auffahrunfall auf der A4

Ein Auffahrunfall mit mehreren Fahrzeugen auf der Ostautobahn (A4) Richtung Budapest bei Bruck an der Leitha Ost hat am Freitagnachmittag zu einem 16 Kilometer langen Stau geführt. Die Kolonne reichte nach dem Crash gegen 13.30 Uhr bis Fischamend zurück, berichtete der ÖAMTC. Die Ausweichrouten waren ebenfalls überlastet.

Die Unfallstelle ist inzwischen geräumt, die Sperre aufgehoben. Der Stau dürfte sich allerdings nur langsam auflösen, teilte der ÖAMTC mit.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen