Alkolenker überschlägt sich dreimal

1,4 Promille

Alkolenker überschlägt sich dreimal

Ein betrunkener 64-jähriger Niederösterreicher hat sich am Dienstag mit seinem Auto dreimal überschlagen. Der Mann war auf der B35 zwischen Kleinjetzelsdorf (Bezirk Horn) und Großreipersdorf (Bezirk Hollabrunn) unterwegs und wollte eine vor ihm fahrende Lenkerin überholen. Vermutlich durch seine Alkoholisierung und die überhöhte Geschwindigkeit kam er von der Fahrbahn ab und überschlug sich dreimal in einem Feld, berichtete die NÖ Sicherheitsdirektion.

Der 64-Jährige, der mit 1,4 Promille unterwegs war, wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in ein Spital gebracht. Sein mitgeführter Hund blieb unverletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten