Pensionist in Badesee ertrunken

St. Pölten

© APA/Gindl

Pensionist in Badesee ertrunken

Der Pensionist hatte beim Schwimmen einen Herzinfarkt erlitten, berichtete die NÖ Sicherheitsdirektion.

Der Mann war nach dem Herzinfarkt im Badesee untergegangen, etwa 20 Minuten später wurde er am Ufer des Sees wahrgenommen und in der Folge geborgen. Für den 73-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen