Westautobahn wegen Sprengungen teilweise gesperrt

In der Nacht auf Donnerstag

Westautobahn wegen Sprengungen teilweise gesperrt

Für den dreispurigen Ausbau der Westautobahn (A1) im Abschnitt Ybbs - Pöchlarn (Fahrtrichtung Wien) muss der felsige Untergrund mit Sprengungen aufgelockert werden. Aus diesem Grund wird es nach Angaben der Asfinag in der Nacht auf Donnerstag von 0.00 bis 3.00 Uhr zu Verkehrsanhaltungen kommen. Die jeweils etwa 15-minütigen Stopps dienten der Sicherheit, hieß es in einer Aussendung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen