Zwei Verletzte durch Geisterfahrt auf A2

Lenker alkoholisiert

Zwei Verletzte durch Geisterfahrt auf A2

Alkoholisiert hat ein Geisterfahrer am späten Donnerstagabend auf der A2 (Südautobahn) im Bezirk Neunkirchen einen Unfall verursacht. Der 28-Jährige und ein weiterer Fahrzeuglenker (42) wurden verletzt, ein dritter beteiligter Autofahrer (43) blieb unversehrt.

Der Crash ereignete sich im Gemeindegebiet von Scheiblingkirchen zum Crash. Dem 43-jährigen gelang es angesichts des auf ihn zukommenden Geisterfahrers noch nach rechts auszulenken und damit einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, der Klein-Lkw des 28-Jährigen touchierte aber die linke Wagenseite.

Der unmittelbar hinter dem 43-Jährigen fahrende Pkw-Lenker konnte dem Geisterfahrer nicht mehr ausweichen. Es kam zum Anprall an der linken Fahrzeugseite. Die beiden Verletzten wurden mit der Rettung ins Landesklinikum Neunkirchen eingeliefert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen