Sonderthema:
Einbrecher scheiterten an gefrorener Scheibe

Pöndorf

Einbrecher scheiterten an gefrorener Scheibe

Einbrecher, die in der Nacht auf Dienstag in Pöndorf (Bezirk Vöcklabruck) einen Wagen vom Gelände eines Autohauses stehlen wollten, sind an der zugeeisten Scheibe des Fahrzeugs gescheitert. Die Unbekannten hatten zuvor mit einer Waschbetonplatte die Auslagenscheibe eingeschlagen und aus einem Verkaufsraum mindestens acht Motorsägen im Wert von 10.000 Euro gestohlen. Das teilte die Sicherheitsdirektion Oberösterreich mit.

Anschließend wollten die Täter noch einen Gebrauchtwagen stehlen. Beim Objekt ihrer Begierde war aber die Scheibe zugeeist. Sie begannen mit dem Abkratzen. Offenbar dauerte ihnen das aber zu lange, sie verloren die Nerven und flüchteten. Von den Unbekannten fehlte am Dienstag jede Spur.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen