Fünf Schwerverletzte bei Auto-Crash in OÖ

Unaufmerksamkeit

© APA

Fünf Schwerverletzte bei Auto-Crash in OÖ

Insgesamt waren drei Autos in die Karambolage verwickelt. Ein 44-jähriger Pkw-Lenker war am Nachmittag auf einer Landesstraße in Ostermiething unterwegs. Beim Abbiegen dürfte er laut Polizei das entgegenkommende Auto eines Ehepaars übersehen haben und streifte dieses am Heck. Dadurch wurde es auf die linke Fahrbahnseite geschoben und knallte dort frontal gegen einen Pkw, in dem sich zwei Frauen befanden.

Das Ehepaar musste aus dem Wrack geschnitten werden, der Lenker wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber nach Salzburg geflogen. Auch alle vier anderen, am Unfall beteiligten Personen, erlitten schwere Verletzungen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen