Mann stürzte von Schiff in Salzach

Beim Blödeln

Mann stürzte von Schiff in Salzach

Bei einer Fahrt auf dem Salzachschiff "Amadeus" ist am Freitagnachmittag ein 41-jähriger Salzburger in der Landeshauptstadt in den Fluss gestürzt. Einer der beiden Schiffsführer - ein ausgebildeter Rettungsschwimmer - wurde von anderen Passagieren auf den Unfall aufmerksam gemacht, sprang in das kalte Wasser nach und konnte den Mann retten.

Geblödelt
Der Einheimische befand sich mit seiner Gattin am Heck des Bootes. Die beiden dürften geblödelt haben. Dabei geriet der Mann zu weit über die Reling und fiel ins Wasser. Der Schiffsführer sprang mit einem Rettungsring nach und konnte ihn bergen und ans Ufer bringen, noch bevor die inzwischen alarmierte Polizei und Feuerwehr eintraf.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen