Oberösterreicherin krachte in Salzburg in Lkw

Schwer verletzt

© ÖAMTC

Oberösterreicherin krachte in Salzburg in Lkw

Die Oberösterreicherin wurde nach der Erstversorgung schwer verletzt mit einem Fahrzeug des Roten Kreuzes in das Krankenhaus Vöcklabruck eingeliefert, teile die Salzburger Polizei mit.

Ein 42-jähriger Kraftfahrer aus Oberhofen am Irrsee geriet mit einem Sattelkraftfahrzeug in einer unübersichtlichen Rechtskurve aufgrund der Fahrzeuglänge über die Straßenmitte. Die entgegenkommende 37-Jährige bemerkte zwar den Lkw, konnte aber wegen der nassen Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig anhalten, auch nicht ausweichen und krachte schließlich mit ihrem Wagen in den Lkw.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen