Alkoholisierte Geisterfahrerin kollidiert mit Lkw

Führerschein weg

Alkoholisierte Geisterfahrerin kollidiert mit Lkw

Weil sie die Orientierung verloren hatte, ist am Donnerstag in den frühen Morgenstunden eine 37-jährige Tirolerin auf der Inntalautobahn zur Geisterfahrerin geworden. Bei ihrer Fahrt rammte sie noch einen Lkw, blieb aber unverletzt. Die Polizei stellte schließlich 1,66 Promille Alkohol fest.

Bei Radfeld hatte die Tirolerin auf der Richtungsfahrbahn Kufstein umgedreht und war entgegen der Fahrtrichtung in Richtung Innsbruck unterwegs. Wenig später kollidierte sie mit dem Lkw.

Der Lkw-Lenker zeigte den Vorfall zwar sofort an, setzte aber die Fahrt fort, weil er annahm, dass am Lkw kein Schaden entstanden sei. Der Lenkerin wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen