Mann überlebt 200 Meter-Absturz mit Auto

Glück gehabt

Mann überlebt 200 Meter-Absturz mit Auto

Ein 84-jähriger Tiroler hat am Samstag einen 200 Meter-Absturz mit seinem Auto im Bezirk Kitzbühel überlebt. Der Verunglückte erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde in die Innsbrucker Universitätsklinik geflogen, teilte die Polizei mit.

Der Mann war auf einem Güterweg in seiner Heimatgemeinde Hopfgarten unterwegs und wollte zu einer seiner Wiesen. Den weiteren Absturz verhinderte ein Baum, wo das total dem demolierten Wrack liegen blieb. Bei dem Absturz blieb der Tiroler in dem Auto, aus dem ihn die Helfer bargen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Es gibt neue Nachrichten