9 Personen aus Skilift abgeseilt

Bregenzerwald

9 Personen aus Skilift abgeseilt

Weil eine Windböe ein Seil aus der Rollenführung eines Sessellifts gedrückt hat, mussten am Samstagnachmittag in Andelsbuch (Bregenzerwald) neun Freizeitsportler von der Bergrettung aus den Sesseln abgeseilt werden. Die neun Personen erlitten leichte Unterkühlungen, blieben aber unverletzt, teilte die Polizei mit. Eine ärztliche Versorgung war nicht notwendig.

Betroffen war der Sessellift ins Skigebiet Niedere. Das Seil sprang kurz vor 16.00 Uhr aus der Rollenführung der Stütze 7, woraufhin die Notabschaltung des Doppelsessellifts ausgelöst wurde. Eine Hubschrauberbergung war wegen des starken und böigen Windes unmöglich. Nach ihrer Bergung wurden die Wintersportler mit Schneefahrzeugen ins Tal gebracht.

Neben der Bergrettung stand auch die Feuerwehr im Einsatz. Nach Abschluss der polizeilichen und seilbahntechnischen Ermittlungen wird ein Bericht an die Staatsanwaltschaft und die Bezirkshauptmannschaft ergehen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen