Sonderthema:
Tierquäler warf süßen Hasen in den Müll

Wien-Fünfhaus

Tierquäler warf süßen Hasen in den Müll

Ein kleiner Hase ist bereits am Mittwoch aus einer Restmülltonne in der Viktoriagasse in Wien-Fünfhaus gerettet worden. Mitarbeiter der MA48 hatten das Jungtier unter Mistsäcken entdeckt und die Polizei alarmiert. Zwei Beamte brachten den Nager auf die Polizeiinspektion in der Storchengasse, wo er mit Wasser und Haferflocken versorgt wurde.

Tierrettung
Anschließend wurde der Hase von der Tierrettung abgeholt. Die Polizei ermittelt, wer für diesen Fall von Tierquälerei verantwortlich ist, hieß es in einer Aussendung am Samstag.

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten