Gaddafi sei gefangen genommen und kurz darauf lebensgefährlich verletzt worden, als die Kämpfer, die ihn auf einem Pritschenwagen von Sirte nach Misrata bringen wollten, in einen Schusswechsel von Gaddafi-Gegnern und seinen Anhängern geraten seien. Gaddafi habe eine Schusswunde am Kopf und eine am Bauch gehabt. Eine Aussage, die dieses Amateurvideo zu bestätigen scheint."> Gaddafi: Die letzte Stunde des Tyrannen
Gaddafi: Die letzte Stunde des Tyrannen

Noch lebend gefangen

Gaddafi: Die letzte Stunde des Tyrannen

.

Diesen Artikel teilen:

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.