Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

USA

NSA soll UNO-Zentrale abgehört haben

Laut Dokumenten Edward Snowdens sei es der NSA im Sommer 2012 gelungen in die interne UNO-Videokonferenzanlage einzudringen und die Verschlüsselung zu knacken. Den Angaben zufolge hörte die NSA die EU-Vertretungen mit Wanzen ab, kopierte Festplatten in New York und infiltrierte zudem das Computernetzwerk der EU-Mission in Washington.

27. August 2013, 12:12

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.