Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Die Wetter-Show © oe24

Das Wetterupdate: Meist sonnnig, windig

Frühnebelfelder lösen sich rasch auf und machen verbreitet der Sonne Platz, nur im Norden ziehen tagsüber immer wieder dichtere hohe Wolken durch. Der Wind weht mäßig bis lebhaft, in Föhnstrichen auch stark aus südlichen Richtungen. Die Temperaturen bewegen sich in der Früh zwischen minus 6 und plus 3 Grad, tagsüber werden 2 bis 10 Grad erreicht.

12. December 2014, 15:00

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.