Entwarnung nach Kanzleramt-Sperre

Verdächtige Post

© Reuters

Entwarnung nach Kanzleramt-Sperre

Die Polizei hat die Sperrung des deutschen Bundeskanzleramtes nach dem Fund einer verdächtigen Postsendung am Mittwoch in der Früh wieder aufgehoben. "Die Experten haben nichts Verdächtiges gefunden", sagte eine Sprecher der Bundespolizei in Berlin.

Entwarnung

   Es seien fünf Sendungen geöffnet worden. In der Früh hatte die Polizei Teile des Bundeskanzleramtes in Deutschland nach dem Fund der verdächtigen Gegenstände abgesperrt. Die reguläre Sitzung des Bundeskabinetts war von den Maßnahmen nicht betroffen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen