Frachtflugzeug legte Bruchlandung hin

Indonesien

Frachtflugzeug legte Bruchlandung hin

Ein Frachtflugzeug mit fast 15 Tonnen Treibstoff an Bord hat in der indonesischen Provinz Papua eine Bruchlandung hingelegt. Wie durch ein Wunder sei aber nichts passiert, berichtete die Polizei am Dienstag.

Bei der Boeing 737-300 der Trigana Air sei das Fahrgestell zu Bruch gegangen, als die Maschine aufsetzte. Sie sei am Wanena-Flughafen mit dem Rumpf über die Landebahn geschlittert, berichtete Polizeichef Paulus Waterpauw. Die Frachttanks mit dem Treibstoff seien aber nicht beschädigt worden.

Es handelte sich um eine Lieferung der staatlichen Energiefirma Pertamina, die die Provinz so mit Treibstoff versorgt. Im vergangenen Jahr war eine Passagiermaschine der Trigana in Papua verunglückt. 54 Menschen kamen dabei ums Leben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen